Alice Verfügbarkeit

Die Alice Verfügbarkeit in Ihrer Region

Schnelles Surfen ist der Wunsch eines jeden Internetnutzers, daher ist Internet über DSL begehrt. Die DSL-Tochter Alice des Hamburger Telekommunikationsunternehmens HanseNet ist als fairer DSL-Provider zu einer wichtigen Größe auf dem Breitband-Markt Deutschlands aufgestiegen, insbesondere nach der Übernahme der AOL DSL-Kunden im Jahr 2007. Die Alice DSL Tarife begeistern immer mehr Internetnutzer, die kundenfreundliche Philosophie des modernen Players zieht Neukunden an. Der erste Schritt zum DSL-Anschluss ist bekanntlich der Verfügbarkeitscheck (Prüfung der DSL Verfügbarkeit des Providers). Wer die Vorteile der Alice DSL Tarife genießen möchte, muss zuerst prüfen, ob er Alice Kunde werden kann. Er muss einen Verfügbarkeitscheck durchführen und feststellen, ob die Alice DSL-Tarife für seine postalische Adresse verfügbar sind.

[ad name=“Alice COMFORT 468×60″]

Chronik der Verfügbarkeit von Alice DSL

Bei seiner Gründung hatte Alice als Regional-Anbieter eine auf der Hansestadt Hamburg und ihrer nahen Umgebung begrenzte Verfügbarkeit. Doch diese ist im Laufe der Zeit stets gewachsen, besonders durch die Kooperation mit dem spanischen Telefónica. Erst nur in Deutschlands größten Metropolen und deren Nahregionen, ist Alice DSL mittlerweile in zahlreichen weiteren Regionen Deutschlands verfügbar. Bereits im Frühjahr 2007 verkündete die HanseNet, dass Alice DSL ab sofort bundesweit verfügbar ist und startete gleich mit drei Haupttarifen.

Wo Telekom DSL verfügbar ist, ist auch Alice DSL verfügbar. Doch als DSL-Provider verfügt Alice heute über ein großes und weiter wachsendes eigenes Netz (HanseNet), kann daher auch unabhängig vom Netz der Deutschen Telekom agieren. Zumal Alice die DSL-Anschlüsse – anders als viele Telekommunikationsanbieter, die den DSL Anschluss mit einer Telefonflatrate verknüpfen – sowohl mit als auch ohne Telekom Telefonanschluss (entbündeltes DSL) anbietet. In ihren Gebieten kooperiert die HanseNet heute mit den Netzbetreibern QSC und Telefónica.

Der Alice DSL Verfügbarkeitscheck

Diesen Service bietet Alice für die Haupttarife. Der Verfügbarkeitscheck wird für die drei Komplettpakete – Alice Light, Alice Fun und Alice Comfort – vorgenommen. Dabei ist er unverbindlich und von einer Bestellung unabhängig. Startet der Kunde keine Bestellung, werden seine für die Prüfung der Verfügbarkeit abgefragten persönlichen Daten nicht weiter verwendet.

Der Alice Verfügbarkeitscheck umfasst das HanseNet und die Netze von Telefónica und QSC, wobei die Verfügbarkeit 60 % beträgt. Sind diese nicht verfügbar, wird das Telekom Netz benutzt, wobei eine 90 % Verfügbarkeit erreicht wird.